Ich freu mich auf deinen Eintrag.

© Copyright Mezö

aktualisiert 01/17
online seit 19.03.07

Counter
Zurück

Es herrscht teilweise immer noch der Glaube beim Scheren werde das Angorakaninchen angebunden.
 Das dies nicht so ist beweisen nachfolgende Bilde
r.

Ein gutes Handwerkszeug muß sein!

ganz entspannt...

So, nun erst die eine Seite abscheren, jeder entwickelt wahrscheinlich so seinen eigenen Stil.

Dann die anderen Seite.

Stirn und Ohrbüschel....

Und die Obere Seite ist geschoren

Die Schur geht nun weiter auf der Brust und Bauchseite,

Beim Schwänzchen wieder Vorsicht walten lassen, damit man es nicht aus versehen verletzt.

Ich fühl mich sehr wohl.

Nun kommt Kinn und Halsbereich, vorsichtig, wegen der Verletzungsgefahr.

zum Schluß noch der Backenbart...

Das Kaninchen nun auf den Rücken drehen und als erstes die Krallen schneiden.

Vorder- und Hinterfüße nicht vergessen, wobei man dann gleich die Geschlechtsecken säubert.

Fertig!

Da macht das Putzen wieder Spass.

Nun ist aber genug mit dieser Knipserei.........

Seitenanfang